Fachoberschule
Gestaltung

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. Aenean vulputate eleifend tellus.

Fachoberschule Gestaltung (Zweijährig: Klasse 11 und 12)

Allgemeines:

Die Fachoberschule Gestaltung ist eine berufsbezogene weiterführende Schulform.

Die erfolgreichen Absolventen dieses Schulzweiges haben durch die Kombination allgemeinbildender und berufsbezogener Lerninhalte die Möglichkeit, ihren Bildungsweg durch ein Studium an einer Hochschule in jedem Fachbereich oder einer Universität im Bereich Gestaltung fortzusetzen oder ins Berufsleben einzusteigen. Die qualifizierte praktische und schulische Ausbildung ist auch ein geeignetes Fundament für eine Berufsausbildung.

Aufnahmevorrausetzungen:

  • Sekundarabschluss I Realschulabschluss
  • Praktikumsvertrag im einschlägigen Bereich (Werbeagentur, Mediengestalter, Steinmetz, Tischler, Goldschmied, Theaterwerkstätten, Möbelhaus, Dekoration…).

Lerninhalte:

Berufsübergreifender Bereich:

  • Deutsch
  • Politik
  • Englisch
  • Mathematik
  • Biologie (nur in Klasse 12)

Berufsbezogener Lernbereich

  • Gestaltung

Unterricht und Praktikum:

Klasse 11:

  • Montag und Dienstag: Unterricht (12 Wochenstunden)
  • Mittwoch bis Freitag: Praktikum (mind. 960 Stunden im Schuljahr)

Klasse 12:

  • Montag bis Freitag: Unterricht (mind. 30 Wochenstunden)

Abschlussprüfung:

  • Am Ende der Klasse 12 findet eine schriftliche Abschlussprüfung in Deutsch, Englisch, Mathematik und im berufsbezogenen Bereich statt.

Schulgeld:

  • Klasse 11: 30 Euro/Monat
  • Klasse 12: 60 Euro/Monat

Anmeldung:

Bitte vereinbaren Sie ein Gespräch mit der Schulleitung/Geschäftsführung über unser Sekretariat:

Hindenburgplatz 1
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 33073
E-Mail: info@buhmann-schule.de

Fachoberschule Gestaltung (Einjährig: nur Klasse 12)

Allgemeines:

Die Fachoberschule Gestaltung ist eine berufsbezogene weiterführende Schulform.

Die erfolgreichen Absolventen dieses Schulzweiges haben durch die Kombination allgemeinbildender und berufsbezogener Lerninhalte die Möglichkeit, ihren Bildungsweg durch ein Studium an einer Hochschule in jedem Fachbereich oder einer Universität im Bereich Wirtschaft fortzusetzen oder ins Berufsleben einzusteigen. Die qualifizierte praktische und schulische Ausbildung ist auch ein geeignetes Fundament für eine Berufsausbildung.

Aufnahmevorrausetzungen:

  • Sekundarabschluss I Realschulabschluss
  • zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung im gestalterischen Bereich

Lerninhalte:

Berufsübergreifender Bereich:

  • Deutsch
  • Politik
  • Englisch
  • Mathematik
  • Biologie

Berufsbezogener Lernbereich:

  • Gestaltung

Unterricht:

  • Montag bis Freitag: Unterricht (mind. 30 Wochenstunden)

Abschlussprüfung:

  • Am Ende der Klasse 12 findet eine schriftliche Abschlussprüfung in Deutsch, Englisch, Mathematik und im berufsbezogenen Bereich statt.

Schulgeld:

  • 60 Euro/Monat

Anmeldung:

Bitte vereinbaren Sie ein Gespräch mit der Schulleitung/Geschäftsführung über unser Sekretariat:

Hindenburgplatz 1
31134 Hildesheim
Telefon: 05121 33073
E-Mail: info@buhmann-schule.de